Tag

René Borbonus
Neue Kreativitätstechniken: Der Dozent an der ecosign Akademie für Gestaltung und Kulturpädagogik an der Technischen Hochschule Köln befasst sich intensiv mit den Aspekten der Arbeitspsychologie, Kreativität und Spiritualität.
Neue Kreativitätstechniken: Der Dozent an der ecosign Akademie für Gestaltung und Kulturpädagogik an der Technischen Hochschule Köln befasst sich intensiv mit den Aspekten der Arbeitspsychologie, Kreativität und Spiritualität.
Neue Kreativitätstechniken: Der Dozent an der ecosign Akademie für Gestaltung und Kulturpädagogik an der Technischen Hochschule Köln befasst sich intensiv mit den Aspekten der Arbeitspsychologie, Kreativität und Spiritualität.
Neue Kreativitätstechniken: Der Dozent an der ecosign Akademie für Gestaltung und Kulturpädagogik an der Technischen Hochschule Köln befasst sich intensiv mit den Aspekten der Arbeitspsychologie, Kreativität und Spiritualität.
Lassen Sie sich verzaubern von einem lyrisch-musikalischen Abend mit C.B.Green und René Borbonus!
Neue Kreativitätstechniken: Der Dozent an der ecosign Akademie für Gestaltung und Kulturpädagogik an der Technischen Hochschule Köln befasst sich intensiv mit den Aspekten der Arbeitspsychologie, Kreativität und Spiritualität.
Lassen Sie sich verzaubern von einem lyrisch-musikalischen Abend mit C.B.Green und René Borbonus!
Für viele ist Stille in diesen lauten Zeiten ein mentaler Sehnsuchtsort. Mit bedeutet sie mehr als das: Sie hilft mir, besser zu kommunizieren. Lesen sie hier, warum ich die Praxis stiller Momente zur Nachahmung empfehle.
Lieb-Links Während einige Absender aus dem Lager der Verschwörungstheoretiker gerade Freude daran entwickeln, die diversen Faktencheck-Formate der Öffentlich-Rechtlichen als Satans getreue Verbündete zu entlarven, kann ich davon nach wie vor gar nicht genug bekommen – und das als Katholik. In einer Welt voller Fake News ist nichts erfrischender als Menschen, die sich nicht zu schade...
Einer der hartnäckigsten Irrtümer in der Rhetorik ist der Imperativ des Redens: Wenn man nur genug sagt, wird man auch zu den Menschen durchdringen. Forschungsergebnisse zur Kommunikation zwischen Ärzten und Patienten zeigen: Der Redeanteil hat tatsächlich einen Einfluss darauf, wie erfolgreich das Gespräch sein wird – allerdings ganz anders als erwartet.
1 2