Tag

Reden
Die Corona-Krise stellt nicht nur unseren Lebensentwurf, sondern auch unsere Kommunikation auf die Probe. Mit der politischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Rhetorik steht und fällt derzeit das Gemeinwohl, während unser individuelles Wohlergehen noch mehr als sonst von unseren Alltagsbeziehungen abhängt. Wie reden wir in dieser Krise miteinander? Eine rhetorische Zwischenbilanz.
Communico-Blog-Business-Punk-Kolumne-1
Im Business werfen wir oft mit abstrakten Konzepten um uns und wundern uns, wenn nichts davon kleben bleibt: die drei USP des Unternehmens, die fünf Knackpunkte der Qualitätskontrolle, die fünf Leitwerte für die Zukunft. Besser klappt es mit einer Geschichte. Da wird der Zauberer von Oz schon mal zum Berater in Fachfragen. Im Gegensatz zu...
Communico-Blog-Business-Punk-Kolumne-1
An Bitcoin ist vieles kryptisch. Nicht nur die „Währung“ selbst gibt vielen Rätsel auf, sondern auch die Sprachblasen, mit denen die Idee vermarktet wird. Zufall ist das nicht: Fragwürdige Geschäftsideen werden seit jeher gern wolkig bis verschlüsselt kommuniziert, auf dass man sie für wichtig halte und auf den Zug aufspringe. Es ist nur so: Kryptische...
Communico-Blog-Business-Punk-Kolumne-1
Mit Komplimenten kann man sich herrlich blamieren. Vor allem als Empfänger. Mit einer ungeschickten Reaktion bringt man sogar den Sender noch in eine peinliche Lage. Wie man nicht auf Komplimente antworten sollte – und wie man sie annimmt. Viele Menschen können mit Komplimenten überhaupt nicht umgehen – obwohl sie sich genauso nach Bestätigung sehnen wie...
Communico-Blog-Business-Punk-Kolumne-1
Es gibt viele schwierige Fragen in der Rhetorik, auf die es keine eindeutige Antwort gibt. Die meisten Menschen erwarten, dass das auch auf die meistgestellte aller Fragen zutrifft: Kann jeder ein guter Redner werden? Das merkt man schon daran, wie suggestiv sie oft gestellt wird: „Ist es nicht so, dass Reden vor allem ein Talent...