Spezial-Newsletter: Neues Video-Training und weitere Rhetorik-Tipps

Guten Tag, liebe Leserinnen und Leser,

endlich geht es bergab mit den Infektionszahlen und bergauf mit der Stimmung. Bisher war das in diesem Jahrzehnt ja die meiste Zeit über umgekehrt. Deshalb zuerst ein paar präventive Kommunikationstipps für die neue, alte Normalität, die in der nächsten Zeit wieder erbarmungslos um sich greifen wird.

  • Dass Menschen auf Sie zukommen und mit Ihnen sprechen wollen, ist in der Regel kein Grund zur Besorgnis oder zur Selbstverteidigung (außer in öffentlichen Verkehrsmitteln und Aufzügen). Versuchen Sie es mit Lächeln und Antworten.
  • Bei diesen Gelegenheiten können Sie mit normaler Lautstärke sprechen, denn Sie müssen nicht gegen Verbindungsprobleme anschreien (nicht, dass das je geholfen hätte).
  • Live-Gespräche haben keine Stummtaste, Affektkontrolle ist also wieder erforderlich. Gehen Sie aber sicherheitshalber nicht davon aus, dass Ihr Gesprächspartner das auch schon gemerkt hat.
  • Darüber hinaus finden Offline-Begegnungen, wie Sie in Kürze schmerzlich erfahren werden, mit allen Sinnen statt. Duschen ist also ab sofort wieder Pflichtprogramm, laut ärztlicher Empfehlung mindestens einmal im Monat. Etwas öfter, wenn Sie verheiratet sind, sagt meine Frau.
  • Deinstallieren Sie Zoom, Teams und Skype besser nicht. Nicht alle Kollegen, Vorgesetzten und Verwandten werden sich freuen, Sie zu sehen.

Viele Neuerungen, die uns inzwischen normal erscheinen, werden irgendwann wieder Geschichte sein. Ein Trend aber wird uns zweifellos erhalten bleiben: die professionalisierte Online-Kommunikation. Die hat sich von der ungeliebten Notlösung zu einem neuen Kommunikations-Standard entwickelt. Besonders im beruflichen Umfeld wird erwartet, dass wir dieses immer noch relativ neue Medium professionell beherrschen. Mehr noch: Andere „remote“ begeistern zu können, hat sich innerhalb eines Jahres branchenübergreifend zu einer Kernkompetenz entwickelt – und damit auch zu einem potenziellen Wettbewerbsvorteil.

Deshalb habe ich ein brandneues Format für Sie aufgesetzt, das ich Ihnen in diesem Newsletter vorstellen möchte. „Zoom-Faktor Rhetorik“ ist ein Video-Training für alle, an Online-Formaten teilnehmen oder Ihre eigenen durchführen – und damit garantiert auch für Sie. In dem zweistündigen Training zeige ich Ihnen alles, was Sie für Videokonferenzen, Onlinemeetings, Internettrainings und alle anderen Formate wissen müssen, bei denen Sie mit oder vor anderen Menschen sprechen. Was genau Sie im Video-Training lernen und wie Sie teilnehmen, erfahren Sie hier.

Die Bedeutung der Online-Kommunikation für die Zukunft lässt sich heute kaum überschätzen. Eine meiner liebsten Gesprächsstrategien wird sehr oft unterschätzt: das Schweigen. Dabei hat es sich als äußerst effektiv erwiesen – zum Beispiel in der Arzt-Patienten-Kommunikation. Was es mit dieser Erkenntnis auf sich hat und was Sie für Ihre Kommunikation daraus lernen können, steht in meinem neuen Fachartikel „Schweigen: die unterschätzte Gesprächsstrategie“.

Wieviel Sport nicht nur für den Körper, sondern auch für den Geist tun kann, ist eine weitere Einsicht, die viele Menschen erst in der Pandemie so richtig verinnerlicht haben. Welche faszinierenden, Technologie-gestützten Möglichkeiten für gesunde Bewegung es heute in den eigenen vier Wänden und darüber hinaus gibt, ist Thema im Empfehlens-Wert dieser Ausgabe: dem Buch „Quantensprung – Die Zukunft des Sports“ von Markos Aristides Kern.

Auch wenn viele Planungen nach wie vor unter Vorbehalt stehen: Mit den Öffnungsmöglichkeiten mehrt sich auch die Zahl der geplanten Veranstaltungen im späteren Jahresverlauf. Ein Blick in die Termine fürs zweite Halbjahr 2021 – wie immer am Ende dieses Newsletters – lohnt sich, denn die Nachfragen wird absehbar hoch sein.

Zum ersten Mal seit über einem Jahr bin ich vorsichtig optimistisch, wenn ich das schreibe: Ich freue mich auf unsere nächste Begegnung.

Kommen Sie gut an!

Ihr René Borbonus

Hier geht’s zum gesamten Newsletter.

 

< Zurück zum Blog

Sie interessieren sich für einen Vortrag?

Lassen Sie einen Mann zu Wort kommen, der andere die Kunst der Rede lehrt: René Borbonus

Sie interessieren sich für einen Vortrag?

Lassen Sie einen Mann zu Wort kommen, der andere die Kunst der Rede lehrt: René Borbonus

Offene Trainings: Überzeugungskraft ist spürbar

Lernen Sie überraschende Rhetorik und gewinnen Sie Souveränität
in drei Schritten

Offene Trainings: Überzeugungskraft ist spürbar

Lernen Sie überraschende Rhetorik und gewinnen Sie Souveränität
in drei Schritten

Aktuell

Quantensprung
19. Mai 2021
Respektvolle Debattenkultur
19. Mai 2021
Schweigen: die unterschätzte Gesprächsstrategie
19. Mai 2021

Der Communico-Newsletter

Der Communico-Newsletter.

Mit Content, der Kommunikation auf ein neues Level hebt.
Nur 5x im Jahr.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.

Anstehende Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen